Senioren Information

Die Alterskommission fasst in einer Broschüre wichtige Adressen und Anlaufstellen zusammen

Irgendwann zählt man plötzlich zu den Senioren. Ob man sich auch entsprechend fühlt, sei dahingestellt. Langweilig muss es auf jeden Fall auch im höheren Alter nicht werden. Sicher nicht in Amriswil und der nahen Umgebung. Aber vielleicht ist man das eine oder andere Mal froh um Unterstützung beim Haushalt, später vielleicht um Hilfe bei der täglichen Körperpflege, oder man möchte an ein Konzert fahren und sucht eine Mitfahrgelegenheit. Für all diese und viele weitere mögliche Situationen im Alltag eines Seniors hat die Alterskommission der Stadt Amriswil, gemeinsam mit den Gemeinden Hefenhofen und Sommeri, eine Senioren-Information herausgegeben. Diese fasst die Adressen der wichtigsten Institutionen und Anlaufstellen zusammen, welche Dienstleistungen für ältere Menschen in Amriswil und der Umgebung erbringen.

Alles rund um den Alltag

Themen der Broschüre sind unter anderem die Alterskommission, das Wohnen mit Betreuung, Pflege und Betreuung, Hilfe und Pflege zu Hause, Essen, Transporte, Kirchgemeinden und ihre Angebote, Sozialversicherungen und die Sozialen Dienste. Die Broschüre wurde vergangene Woche per Post direkt in die Haushalte der Seniorinnen und Senioren geschickt. Ein genauer Blick darin und das Aufheben der Broschüre lohnt sich. (tas)