Feuerwehr Hefenhofen-Sommeri

 

Hier geht es zur offiziellen Homepage des Feuerwehrvereins Hefenhofen-Sommeri.


Kontaktperson:

Kommandant
Michael Eigenmann
Hauptstrasse 86a
8580 Sommeri
Tel: 071 350 09 17
michi.eigae@gmail.com

Tätigkeitsbereiche:
Feuerlöschen
Oelwehr
Verkehrsdienst
Atemschutz
Technische Hilfeleistung „Sturm, Wasser“
Elektrik
Sanität

Hilfsmittel:
TLF
Materialanhänger
Motorspritzen
Zapfwellenpumpe
Auszugsleitern
Schlauchverlegeranhänger
private Fahrzeuge wie Traktoren und Teleskopstapler

Funktionsbeschreibung:
Kommandant
Vizekommandant
Ausbildungsverantwortlicher
Zugführer
Materialwart
Atemschutzverantwortlicher
Atemschutzgerätewart
Gruppenführer
Elektraverantwortlicher
Mannschaft
Maschinist
Elektra
Sanitäter

Die Übungen der Feuerwehr sind in 7 Rubriken eingeteilt: Kader-, Elektra-, Atemschutz-, Maschinisten-, Sanitäts-, Verkehrs- wie auch Mannschaftsübungen.

Kaderübungen:
Bei der Kaderübung geht es um die Vorbereitung für die Ausbildung der Mannschaft. Diese Übung wird genutzt, um alle Kader (Gruppenführer/Offiziere) auf denselben Stand zu bringen, so dass die Ausbildung zum vollen Erfolg wird. Weiter werden auch spezielle Gebäude besichtig, um bei einem Ernstfall optimal vorbereitet zu sein.

Elektraübung:
Die Mannschaft der Elektra besichtigt alle Trafostationen, diverse Verteilkästen wie auch spezielle
Immobilien mit einem Notstromaggregat oder Solarzellen.  Diese Mannschaft sichert den stromlosen Einsatz für den Rest der Feuerwehr. Wichtig bei diesem Thema ist auch das aktualisieren der Dokumentationen.

Atemschutz:
Um bei einem Brand das Feuer auch in dichtem oder giftigem Rauch zu bekämpfen, werden Atemschutzgeräte (Pressluftatmer) eingesetzt. Das Training erfolgt bei möglichst reellen Einsatzbedingungen.
Um die Verbindung sicher zu stellen, ist die Beherrschung eines Funkgeräts unumgänglich.

Maschinist:
Um bei einem Einsatz die Gerätschaften richtig betreiben zu können, braucht es unsere Maschinisten. Diese sind auf allen Motorgeräten der Feuerwehr ausgebildet. Bei einer Übung mit den Maschinisten werden gleichzeitig auch die Motorgeräte überprüft und gewartet.

Sanität:
Der Sanität’s Zug wird im 2014 neu aufgebaut. Er wird für die Nothilfe der Mannschaft und der geretteten Person oder zur Sicherstellung des Wohlbefindens der Atemschutzträger eingesetzt.
Die Sanitäter sind auch eine Schnittstelle und rechte Hand des Rettungsdienstes.  Geübt wird mit richtigem Material, an Puppen oder Menschen.

Mannschaft:
Die Mannschaftsübungen sind in verschiedene Themen aufgebaut. Diese sind: Löschdienst, Rettungsdienst, Pumpen, Einsatz TLF wie die Oelwehr.
Des weiteren werden Angriffsübungen durchgeführt. Zur Abstimmung mit der Stützpunktfeuerwehr wird alle zwei Jahre eine solche Angriffsübung mit der Feuerwehr Amriswil durchgeführt.

Verkehr:
Dieses Team sorgt für die Sicherheit auf den Strassen und den reibungslosen Verkehr. Bei einem Einsatz werden Strassen gesperrt und auch Umleitungen realisiert. Auch wird diese Dienstleistung gerne bei Veranstaltungen in Anspruch genommen.

 

Die Feuerwehr Hefenhofen-Sommeri ist eine Ortswehr und ein Beitritt ist freiwillig. Um die Zeit für Übungen oder auch Einsätze zu entschädigen, bekommt man funktionsgerecht einen Sold.
Um den Abgang der Angehörigen der Feuerwehr (AdF) ausgleichen zu können, sind wir ständig auf der Suche nach neuen Interessenten. Sollten wir also das Interesse bei dir/ihnen geweckt haben, dann melde dich doch bitte bei dem Kommandanten oder der Gemeindeverwaltung.
Wir würden uns sehr über deine/ihre Anfrage freuen.